Dienstag, 8. August 2017

Manhattan Powder Rouge Tender Touch

**Werbung/Bloggertausch/Eigenkauf
Ihr Lieben,

mit Lila hatte ich einige Produkte getauscht, u.a. erhielt ich von ihr einen tollen Blush von Manhattan. Auch auf die Gefahr hin, dass es niemand mehr hören kann: Ich bin echter Fan der Marke geworden - egal, ob es um Nagellacke, die tollen cremigen Eyeshadow-Stifte, Lippenstifte/Glosse oder auch eben um Blushes geht. 

Ich möchte Euch heute die Farben Hot In Here und Lady Marmalade vorstellen:



Hot in Here hatte ich mir bereits vor knapp 2 Jahren selbst gekauft und da mir die Farbe so gut gefiel und Lila eine Farbe abzugeben hatte, die mir auch sehr gefällt, war das für mich der perfekte Deal.

Lady Marmalade ist ein gutes Beispiel dafür, dass man vor eigentlich kräftigen Farben nicht immer Angst haben muss. Im Pfännchen sieht sie sehr kräftig aus und man denkt sofort, dass es schnell einen overblushed Effekt mit einer solchen Farbe gibt. Hier kann ich aber sagen, dass das absolut nicht der Fall ist, denn wie man auch im Swatch gut erkennen kann, kommt die Farbe aufgetragen bei weitem weniger kräftig hervor. 

Hilfreich ist hier ein eher großer Blushpinsel, mit dem man nur wenig Farbe aufnehmen und diese zügig auftragen sollte, sie verteilt sich sofort gut und hinterlässt ein leicht seidigen Schimmer, der eine schöne Frische ins Gesicht zaubert.

Hot in Here ist für mich persönlich eine tolle Herbstfarbe, die recht matt im Finish erscheint, ich verwende sie mit Vorliebe zu braunen Lidschattenfarben.

Beide Blushes halten bei mir den ganzen Tag. 

Hot in Here ist bei dm für gerade mal 2,45 Euro erhältlich und es gibt noch weitere, schöne Farben. Lady Marmalade gab es bereits im Jahr 2013 und ist meines Wissens nicht mehr erhältlich.

Habt Ihr Blushes der Marke? Hätte ich jetzt mittlerweile nicht doch schon eine etwas größere Sammlung, würde ich mir gern weitere Farben ansehen, aber da ich mir ja speziell in diesem Jahr doch die eine oder andere Wangenfarbe zugelegt habe, werde ich darauf verzichten - wer aber noch etwas Schönes sucht und nicht viel Geld ausgeben möchte, sollte sich die Farben vor Ort mal ansehen.

Danke Lila, für dieses weitere, schöne Stück in meiner Sammlung! Ich werde die Farbe mit Freude tragen.

Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Ich finde diese Blushes von Manhattan echt gut :) Hatte sie auch damals :)

    Liebste Grüße, Berna von paapatya'blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Berna, das sind sie! Vielen Dank fürs Kommentieren, liebe Grüße an Dich

      Löschen
  2. Ich habe mal einen bei einem Gewinnspiel gewonnen. Bis jetzt bin ich aber noch nicht dazu gekommen ihn zu benutzen. Das werde ich jetzt nachholen ;).
    Der Name "Lady Marmelade" erinnert mich immer wieder an den Song von Christina Aguilera, Lil Kim usw. ... ^^
    Sag mal welche cremigen Lidschattenstifte meinst Du da genau? Ich hatte genau mal einen ausprobiert und der war schrecklich - total hart mit richtig schlechter Farbabgabe. Da musste ich so stark drücken, dass das am Auge schon wehgetan hat. Aber vllt. hatte ich auch ein Montagsprodukt...

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid, na, dann wirds aber Zeit :) Stimmt, das Lied kenne ich auch noch, irgendwie passt die Farbe ja auch dazu^^ Guck mal unter meinem Bloglabel "Manhattan", da hatte ich 2 dieser Duo-Stifte vorgestellt, die es gibt, sind meines Wissens im Standardsortiment. Und die halten bombenfest, garantiert, sind sehr weich und lassen sich wirklich gut verarbeiten, aber, man muss schnell sein :) LG

      Löschen
  3. Das sind sehr hübsche Farben :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Minnie, freut mich, dass sie Dir gefallen! Liebe Grüße zurück

      Löschen
  4. Oh, gerade die dunklere Farbe lacht mich ja schon wieder sehr an... doch ich bin ja sowas von standhaft und sortiere weiter aus, das Manhattan Rouge [meine sind u.a. Apricot...Überraschung ;)] darf auf jeden Fall bleiben, ich mag es auch sehr =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ist schön :) ich habe schon aussortiert und mache das immer wieder mal, deswegen ist das gerade gar nicht schlimm :) lieber sortiere ich auch öfter aus, dann bleibt die Sammlung überschaubar. Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hallo liebe Andrea, die Manhattan Blushes waren tatsächlich meine erste Blushes - natürlich nicht selbst gekauft, sondern frech von der Mama gemopst ^^ Hatte so einen furchtbar glitzrig schimmrigen Peach/Bronze Ton, den ich damals aber furchtbar toll fand. Ich weiß gar nicht, ob es den noch gibt.. Aber ich war auch super zufrieden damit :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona, ich kenne einige, deren erste Blushes das waren^^ sie sind auch wirklich gut. So glitzriges Zeug geht für mich auch nicht auf den Wangen, aber ich kann mich erinnern, dass das vor einigen Jahren richtig angesagt war :) Liebe Grüße zurück

      Löschen
  6. Vor jahren habe ich fast nur Manhatten Produkte gekauft,
    ich weiß gar nicht, wieso sich das geändert hat.
    Die Farben sind wirklich ein traum, danke für das tolle Review.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Amely Rose, es gibt ja viele gute Marken, wahrscheinlich bist Du deswegen dann auch auf andere Marke gekommen, ich denke, das geht vielen Frauen so :) Liebe Grüße

      Löschen
  7. Danke für deinen Bericht :) Ich freue mich, dass ich dir eine Freude bereiten konnte. Ich kenne beide Farbtöne und kann dir gerne mal sagen, wie ich sie empfunden habe.
    Hot in here - Tolle Herbstfarbe, wie du richtig sagst. Ein richtiger Alltagsliebling wirds nicht, weil er dafür schon etwas zu rot ist, aber es ist so ziemlich der einzige Rotton mit dem ich mich wohl fühle. Ich tragn ihn deswegen nur im Herbst, wenn ich mich etwas heftiger schminken kann und es zum AMU passt.
    Lady Marmelade - Hab ich dir ja weitergegeben, weil die Farbe an mir zu heftig geknallt hat. Diese Farbe ist sehr schön und einzigartig, sieht auch an andern richtig toll aus, aber sie stand mir einfach nicht. Jadeblüte hat mich damals mit der Farbe angefixt, weil sie an ihr wirklich nicht knallig aussah. Aber sie hat nen rosanen Hautunterton und ich oliv...
    Elegant Violet - Mein persönlicher Liebling im Alltag und auch abends. Nicht lila, nicht braun, irgendwo dazwischen. Ich besitz ihn zweimal und finds seltsam dass meine alte Version wesentich dunkler ist als mein neuerer, als hätte man die Farbe neu aufgelegt.
    Qualitativ haben mich alle überzeugt. Wenn es mehr Farben für mich gäbe, wären es auch nich tmeine letzten Manhattan Blushes, aber ich hab mit Hot in Here und Lady Marmelade die einzigen zwei Farben, die ich tragen kann. Im großen Müllersortiment scheint es noch alle Farben zu geben.

    AntwortenLöschen
  8. Zu Müller komme ich ja fast nie, aber mir reichen die beiden Varianten der Blushes auch. Habe mir ja gerade in diesem Jahr auch einige Cremeblushes gekauft und da ist das dann erst mal vorrangig, da ich sie schon regelmäßiger als Puderblushes verwenden möchte. Ja, da sieht man mal wieder, dass jede Farbe bei jedem anders aussieht. Ich kann beide Blush-Farben gut tragen, allerdings muss ich Deinen wirklich sehr leicht aufstäuben, aber, dann sieht es toll aus. Danke nochmal und liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  9. Die Farbe sieht echt heftig aus.
    Rouge brauch ich immer in idiotensicher,sprachliche so doll pigmentiert. Lieber lege ich dann nach.
    Das ist übrigens auch der Grund, warum ich kein blush von Manhattan hab, auf den ersten Blick sind die mir zu knallig oder ich hab eine sehr, sehr ähnliche Farbe schon.
    Viele liebe Grüße an dich <3, Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wenn man vorsichtig ist, geht das, glaub mir :) Aber ich kann verstehen, wenn man erst einmal zurückschreckt, vermutlich hätte ich die Farbe selbst auch nicht gekauft und soweit ich weiß gibt es ja von Manhattan auch keine Tester in dem Bereich, das ist dann immer besonders heikel. Ich grüße lieb zurück, danke Isabell, schönen Sonntag noch

      Löschen
    2. Ich bin fest der Meinung, dass es Tester gibt bei Manhattan. Vielleicht ja nicht überall?
      Danke, dir auch :)

      Löschen
    3. Mmh, ich meine mich zu erinnern, dass es keine gibt, aber ist gut möglich, dass es mal so und mal so ist. Lila hatte ja neulich auch Teststreifen für die Nivea-Duschschäume in ihrem dm gehabt, hab ich hier auch noch nicht gesehen.

      Löschen