Samstag, 13. Mai 2017

Essence Trend Edition: life is a festival , April - Mai 2017, Teil 1 [Review] [Werbung]

*** Die Produkte wurden mir von Cosnova kostenlos zur Verfügung gestellt ***


Bildquelle: Bloggermappe Cosnova/Essence

Hallo zusammen,

letzten Samstag hatte der Postbote schöne Überraschungspost für mich, über die ich mich riesig gefreut habe, denn ich habe einige Produkte aus der aktuellen Trend Edition "life is a festival" von Essence erhalten.

Die Trend Edition steht ganz im Zeichen eines Festivals. Festivals sind in der Regel fröhlich, bunt und laut :) Farblich kann man im Grunde alles tragen, was einem gefällt; mich erinnern solche Events ja irgendwie immer an die 70-er Jahre, die sogenannte Flower-Power-Zeit. Wallende Kleider, Hippies, lange Haare, Stirnbänder und so weiter^^. Einen Teil meiner früheren Eindrücke findet sich farblich durchaus in dieser schön gestalteten Trend Edition wieder.


Das Täschchen hat mich schon mal gleich in Entzücken versetzt, ich mag ja sowas; es ist groß genug, das Wichtigste an Kosmetik mit sich zu führen. Das, was da oben heraus lugt, sind sogenannte Hairtattoos, die man sich mittels Haarspray auf dem Haar fixieren kann, interessant, davon habe ich noch nie gehört. Machen sich aber sicher bei langem, glatten Haar sehr gut. Da ich kein Haarspray verwende und demzufolge auch nichts hier habe, kann ich Euch damit leider keine tollen Festival-Haare zeigen. Ich wette aber, dass ich jemanden finde, der diese Tattoos sehr gern tragen mag. 

Erhalten habe ich neben Täschchen und dem Haarschmuck:


Da es sich ja doch um einige Produkte handelt und ich Euch nicht mit einer Bilderflut erschlagen möchte, habe ich die Review in zwei Teile aufgeteilt; Heute erfahrt Ihr Näheres zum Blush und zu den Lippenstiften mit dem Velvet Matt Top Coat sowie zur Concealer-Palette und im morgigen Beitrag erwartet Euch eine Review und Tragefotos zum Lidschattenstift und zu den Nagellacken.

So beim Auspacken hat mich sofort das Blush interessiert und der Lidschattenstift - ich mag ja cremige Lidschatten sehr gerne und habe zuvor länger keinen mehr verwendet, da war ich insofern gespannt drauf. Auch der Lippen Top Coat hatte auf Anhieb mein Interesse geweckt, ich mag matte Lippen sehr gerne, egal, ob ganz oder nur semi-matt. 

Farblich haben mich rein optisch wirklich alle Produkte angesprochen, aber bei den Lippenstiften hatte ich doch bei beiden Farben Bedenken, ob sie mir stehen und auch aufgetragen zusagen. 

Beginnen wir mal mit dem Duo-Blush:


Dieses Blush gehört jetzt bereits zu meinen Lieblingen, denn ich liebe solche Farbtöne. Auch, wenn ich sie ähnlich schon mehrfach habe, ist so eine Mischung aus rosa-pink immer ganz meins. Die Farbabgabe ist recht gut, der Swatch zeigt die vermischte Farbe aus dem Pfännchen. Eine wunderbare Sommerfarbe, die ich in den kommenden Monaten sicher gern verwenden werde.

Ich könnte mir vorstellen, dass dass Herzstück dieser Trend Edition sicher für viele die Lippenstifte und vermutlich auch die interessantesten Produkte sind:


Als ich sie geswatcht hatte, war ich ja doch sehr angetan, muss ich sagen, auch von der knalligen Farbe; obwohl ich solche auffälligen Farben gar nicht trage. Die Textur ist sehr cremig; sie duften leicht fruchtig.  

Wozu hier ein Top Coat beiliegt, obwohl die Farben nicht gerade glänzen, sondern schon eher Richtung matt gehen, hatte ich nicht so recht verstanden, aber als ihn dann drüber gegeben habe (ein farbloses Gel), habe ich durchaus Unterschiede sehen können. Da es in den Swatches nicht so eindeutig zu sehen ist, hier Tragefotos; einmal ohne Top Coat und einmal mit:


ohne Topcoat

mit Topcoat


ohne Topcoat

mit Topcoat

Das mattierte Ergebnis beim helleren Lippenstift gefällt mir recht gut, trotz kleiner "Krissel". Man sollte das Produkt wirklich nur sparsam auftragen, kann ruhig mit dem Finger über die Lippen damit streichen, aber zu viel Produkt gibt entsprechende Krissel, das sieht man bei der knalligen Farbe recht deutlich, da habe ich einfach zuviel erwischt, aber selbst, wenn es ordentlich wäre, mag ich so eine knallige Farbe nicht mattiert haben - ist halt Geschmackssache. Den knalligen Lippenstift fand ich allgemein im Auftrag etwas schwierig, die Farbpartikel haben sich nicht so gut auf die Lippen gesetzt wie bei der anderen Farbe, das sieht man auch ganz gut, dass sich Partikelchen zum Lippeninneren abgesetzt haben. 

Die Haltbarkeit ist mit mehreren Stunden ohne Essen in Ordnung. Trinken überstehen sie, aber die Farbe trägt sich nicht wirklich gleichmäßig ab. Kuss- und wischfest sind sie nicht. 

Da ich den Topcoat an sich richtig spannend finde, hat mich sehr interessiert, wie er sich bei einer meiner liebsten Lippenstifte verhält, denn neben sehr matten Texturen mag ich auch eher glossige Finishes sehr sehr gern, und am besten nur so, dass die eigene Lippenfarbe schön betont wird. Einen solchen Lippenstift habe ich von Essence, und zwar die Nr. 44 almost famous, ein älteres, aber von mir sehr geliebtes Exemplar:


ohne Topcoat

mit Topcoat
Mir ist sofort aufgefallen, dass sich der Topcoat hier wie Butter mühelos auf den Lippenstift legt und in diesem Fall auch keine so große Rolle spielt, ob man etwas mehr Produkt erwischt hat. Es entstehen keine nennenswerten Krissel und ich finde das Ergebnis super! Das werde ich künftig häufiger tragen. Wer also skeptisch ist, ob der Top Coat etwas kann: Auf jeden Fall bei glossigeren Ausgangstexturen, ich glaube, ich werde mir noch ein Back up sichern, habe solche Top Coats bisher noch nicht gesehen. 

Kommen wir zur Concealer-Palette:


Die Palette beinhaltet einen Nude-, Rosé- und Braunton und somit die wichtigsten und üblichen Farben in solchen Produktpaletten. Ein Grün, um Rötungen auszugleichen, hätte ich mir persönlich jedoch noch gewünscht. Die Concealer sind gut aufzutragen und nicht so schmierig/pastös, wie ich manche Produkte kenne. Ich habe ein paar Unreinheiten abgedeckt und das klappte gut und hat auch mit der Schminkprozedur (CC-Cream, Puder) obendrauf gut funktioniert, auch langfristig, sprich mehrere Stunden. Unter den Augen verwende ich keinen Concealer oder nur selten, ist bei älteren Damen wie mir mit einigen Augenfältchen nimmer so toll :), wenn überhaupt, müssen sehr sehr flüssige Texturen sein, bei cremigen Substanzen setzt sich fast alles bei mir in die Augenfältchen ab, aus diesem Grunde ist übrigens auch Baking keinesfalls etwas für ältere Frauen. Insofern kann ich zum Concealer, bis auf das Abdecken nichts sagen, was somit keinesfalls heißen soll, dass das Produkt schlecht ist, da müsste Ihr Euch dann bitte bei anderen Bloggern, die diese Produkte reviewen, umsehen. 

Ist von den hier gezeigten Produkten etwas interessant für Euch? Bis Ende des Monats besteht noch die Möglichkeit, sich das eine oder andere Teilchen zuzulegen. 


Morgen erwartet Euch dann der zweite und letzte Teil meiner Review, seid gespannt!

Liebe Grüße
Andrea 

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, der Top Coat wirkt echt super! Vor allem beim lilafarbenen Festival Lippenstift und bei deinem eigenen glossigen Lippenstift konnte mich das Ergebnis sehr überzeugen :) Vielleicht schaue ich mir das Ding auch mal an! Danke für die Review und herzlichen Glückwunsch zu den Produkten hihi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ui, Du bist auch so früh dran :) Es freut mich, dass Dir das Ergebnis gefällt, der Top Coat ist auch ideal für Lippenstifte, die einem glänzend vielleicht nimmer so gefallen. Danke Dir und hab ein schönes Wochenende, liebe Mona <3

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    freut mich, dass du Glück hattest und die Produkte testen durftest.
    Ich finde die LE nicht so ansprechend, aber ich bin jetzt auch nicht sooo der Pinktyp was Kosmetik angeht.
    Diese Concealer Palette fand ich auch komisch :D Aber gut, ich habe mir aus der LE nichts mitgenommen.

    Liebe Grüße,
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Therese, ich danke Dir! Hab mich auch sehr gefreut, manchmal hat man eben auch mal Glück :) Ich glaube, so wenn ich Dich auf den Fotos sehe, dass Pink auch nicht so Deine Farbe ist - Dir stehen wohl besser dunkle Rottöne. Wie im Beitrag erwähnt, wäre mir der knallige Lippenstift auch bissel zu heftig, aber ich finde es trotzdem immer spannend, wenn man mal aus seiner Komfortzone heraus kommt, denn das musste ich mit der Farbe schon ^^ Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    optisch sagt mir die LE sehr zu. Jedoch, wären sie von den Farben nicht ganz meins, außer vielleicht die Nagellacke.
    Dankeschön fürs vorstellen.

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, sehr gerne. Farben sind ja eh immer individuell, zu helles rosa oder eben zu knallig ist meist für nichts. Bei Nagellacken ist das was anderes, aber gerade Lippenstifte, mit denen das Gesicht ja doch immer sehr im Focus ist, hab ich persönlich gern eher gedecktere Farben - trotzdem finde ich ab und zu mal eine kräftigere, leuchtende Farbe ganz okay. Die Nagellacke zeige ich morgen :) Liebe Grüße an Dich zurück

      Löschen
  4. Das Täschchen ist sooo hübsch! Überhaupt ist das eine tolle LE von den Farben her, ich liebe das Blush :)
    Vielen lieben Dank für die Swatches, Tragebilder und deine Einschätzung zu den Produkten. Vielleicht erwische ich eines der Blushes!

    Schönen Samstag, liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, das finde ich auch, hab es schon gleich mit meinem Kram gefüllt und in meine Handtasche gesteckt - ich mag auch immer so gern diese Toddelchen, wie hier auch, die an solchen Täschchen hängen, Mädchenkram halt :) Dass der Blush Dir farblich zusagt, habe ich vermutet, denn Du trägst ja auch gern solche Farben, die stehen uns Braunhaarigen auch immer sehr gut. Dir auch noch einen schönen Samstag, liebe Grüße zurück <3

      Löschen
  5. Das ist ja mal eine prallgefüllte Tasche! Glückwunsch zum Gewinn :D
    Das Blush überrascht mich positiv. Mit dieser Farbabgabe habe ich nicht gerechnet. Ebenso habe ich nicht damit gerechnet, dass dieses matte Gel etwas bewirkt. Auf der hellen Farbe sieht der Effekt super aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Es gibt von Essence sehr viele Blushes, die eine gute Farbabgabe haben, mir sogar manchmal schon zuviel - dieses ist perfekt für mich. Liebe Grüße

      Löschen
  6. Der hellere Lippenstift gefällt mir sehr. Ist mir im Regal gar nicht so aufgefallen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen! Falls Du ihn noch haben möchtest: noch ist Zeit bis Ende des Monats :) Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße

      Löschen